Aktuelles

KI im Museum: Unsere Mini-Serie geht weiter 

Künst­li­che Intel­li­genz beschäf­tigt die Gesell­schaft. Das ist kei­ne Neu­ig­keit, son­dern zeigt sich in den ver­schie­dens­ten Berei­chen des All­tags. Bei­spiels­wei­se auch durch die wach­sen­de Zahl von Aus­stel­lun­gen über und mit KI, in denen das The­ma auf unter­schied­li­che Wei­se und mit ver­schie­de­nen Ziel­set­zun­gen ver­han­delt wird. In der Mini-Serie

mehr erfahren » 
Symbolbild: Piktogramm einer vortragenden Person vor einem Publikum.

Vorstellung des neuen Forschungsfokus der GAL beim Artificial Friday am 17.05.24

Am 17.05.2024 wur­de der neue For­schungs­fo­kus Künst­li­che Intel­li­genz der Gesell­schaft für Ange­wand­te Lin­gu­is­tik (GAL) im Online-Kol­­­lo­­­qui­um Arti­fi­ci­al Fri­day vor­ge­stellt. Sowohl beim Arti­fi­ci­al Fri­day als auch beim neu­en GAL-For­­­schungs­­­­­fo­­­kus Künst­li­che Intel­li­genz steht die For­schung über die Zusam­men­hän­ge von Spra­che, Kul­tur und Künst­li­cher Intel­li­genz im Vor­der­grund. Infor­ma­tio­nen zum

mehr erfahren » 

Ecsite-Konferenz Slowenien: AI Spotlight Showcase 

Anfang Juni 2024 rei­sen Prof. Dr. Olaf Kra­mer und Anna Köh­ler zur inter­na­tio­na­len Ecsi­­­te-Kon­­­­­fe­­­renz nach Ljublja­na, Slo­we­ni­en. Beim inter­na­tio­na­len "AI Spot­light Show­ca­se“ am Don­ners­tag, 06. Juni, hat jede:r Vor­tra­gen­de sie­ben Minu­ten Zeit, das eige­ne The­ma vor­zu­stel­len. Hier kom­men Theo­re­ti­ker und Prak­ti­ker aus aller Welt zusam­men, um

mehr erfahren » 
Symbolbild: Piktogramm einer vortragenden Person vor einem Publikum.

Markus Gottschling bei der Virtual Ethical Innovation Lecture 

Bei der Vir­tu­al Ethi­cal Inno­va­ti­on Lec­tu­re (VEIL) des Ethi­cal Inno­va­ti­on Hubs der Uni­ver­si­tät Lübeck wird Mar­kus Gott­sch­ling am 04.06.2024 zu Gast sein. Das Ethi­cal Inno­va­ti­on Hub ist eine Insti­tu­ti­on der Uni­ver­si­tät Lübeck, das sich der trans­dis­zi­pli­nä­ren For­schung an der Schnitt­stel­le von Tech­nik und Geis­tes­wis­sen­schaf­ten ver­schrie­ben hat. Kern

mehr erfahren » 

Artikel über das RHET AI Center bei der Volkswagen Stiftung 

Das RHET AI Cen­ter setzt sich zusam­men aus For­schen­den der Medi­en­wis­sen­schaft, Lin­gu­is­tik und Rhe­to­rik. Aber an was for­schen wir eigent­lich genau? Dazu hat Dr. Ulri­ke Schnee­weiß ein Inter­view mit Vertreter:innen des RHET AI Cen­ters geführt. Unter der Leit­fra­ge "Wie muss Kom­mu­ni­ka­ti­on über KI gestal­tet sein, um

mehr erfahren » 
Piktogramm eines Zuges

Vernetzungstreffen mit Wisskommzentren in Kiel 

Vom Mitt­woch, den 15. bis Frei­tag, den 17. Mai 2024 machen sich Olaf Kra­mer, Sali­na Weber, Anna Köh­ler, Mar­kus Gott­sch­ling und Erwin Feyer­sin­ger vom RHET AI Cen­ter aus Tübin­gen und Annet­te Leßm­öll­mann, Patri­zia Attar und Moni­ka Hanaus­ka aus Karls­ru­he auf den Weg nach Kiel. Orga­ni­siert vom

mehr erfahren » 

Markus Gottschling auf der RSA-Konferenz in Denver 

Die Rhe­to­ric Socie­ty of Ame­ri­ca (RSA) ver­an­stal­tet vom 23.–25. Mai 2024 in Den­ver, Colo­ra­do ihre alle zwei Jah­re statt­fin­den­de Kon­fe­renz. 1968 wur­de die RSA gegrün­det und hat sich dem Dis­kurs über gegen­wär­ti­ge For­­­schungs- und Anwen­dungs­fel­der der Rhe­to­rik, sowie der Iden­ti­fi­zie­rung neu­er The­men für die rhe­to­ri­sche For­schung verschrieben.

mehr erfahren » 
Kei­ne älte­ren Einträge

KI im Museum: Unsere Mini-Serie geht weiter 

Künst­li­che Intel­li­genz beschäf­tigt die Gesell­schaft. Das ist kei­ne Neu­ig­keit, son­dern zeigt sich in den ver­schie­dens­ten Berei­chen des All­tags. Bei­spiels­wei­se auch durch die wach­sen­de Zahl von Aus­stel­lun­gen über und mit KI, in denen das The­ma auf unterschiedliche

mehr erfahren » 
Symbolbild: Piktogramm einer vortragenden Person vor einem Publikum.

Vorstellung des neuen Forschungsfokus der GAL beim Artificial Friday am 17.05.24

Am 17.05.2024 wur­de der neue For­schungs­fo­kus Künst­li­che Intel­li­genz der Gesell­schaft für Ange­wand­te Lin­gu­is­tik (GAL) im Online-Kol­­­lo­­­qui­um Arti­fi­ci­al Fri­day vor­ge­stellt. Sowohl beim Arti­fi­ci­al Fri­day als auch beim neu­en GAL-For­­­schungs­­­­­fo­­­kus Künst­li­che Intel­li­genz steht die For­schung über die Zusammenhänge

mehr erfahren » 

Ecsite-Konferenz Slowenien: AI Spotlight Showcase 

Anfang Juni 2024 rei­sen Prof. Dr. Olaf Kra­mer und Anna Köh­ler zur inter­na­tio­na­len Ecsi­­­te-Kon­­­­­fe­­­renz nach Ljublja­na, Slo­we­ni­en. Beim inter­na­tio­na­len "AI Spot­light Show­ca­se“ am Don­ners­tag, 06. Juni, hat jede:r Vor­tra­gen­de sie­ben Minu­ten Zeit, das eige­ne The­ma vorzustellen.

mehr erfahren » 
Symbolbild: Piktogramm einer vortragenden Person vor einem Publikum.

Markus Gottschling bei der Virtual Ethical Innovation Lecture 

Bei der Vir­tu­al Ethi­cal Inno­va­ti­on Lec­tu­re (VEIL) des Ethi­cal Inno­va­ti­on Hubs der Uni­ver­si­tät Lübeck wird Mar­kus Gott­sch­ling am 04.06.2024 zu Gast sein. Das Ethi­cal Inno­va­ti­on Hub ist eine Insti­tu­ti­on der Uni­ver­si­tät Lübeck, das sich der trans­dis­zi­pli­nä­ren Forschung

mehr erfahren » 

Markus Gottschling auf der RSA-Konferenz in Denver 

Die Rhe­to­ric Socie­ty of Ame­ri­ca (RSA) ver­an­stal­tet vom 23.–25. Mai 2024 in Den­ver, Colo­ra­do ihre alle zwei Jah­re statt­fin­den­de Kon­fe­renz. 1968 wur­de die RSA gegrün­det und hat sich dem Dis­kurs über gegen­wär­ti­ge For­­­schungs- und Anwen­dungs­fel­der der Rhetorik,

mehr erfahren » 
Kei­ne älte­ren Einträge